Trauungen im Freien, Sommerfeste und vieles mehr

Vorbereitet ist eine Standesamtliche Trauung Open Air auf der Burgruine (Galerie)

 

© VHS

Burgruine Schloss Hülchrath

Burgruine

Die Ruine (Definition Ruine Wikipedia) auf Schloss Hülchrath liegt direkt über den Kasematten und ist der fragmentarische Rest der alten Burganlage. Sehr gefragt, romantischer geht es fast nicht mehr, für Standesamtliche-, und Freie Trauungen im Freien. Gerne wird die Ruine auch von Hochzeitspaaren am Nachmittag für Kaffee und Kuchen genutzt. Auch Sommerfeste finden dort einen besonderen Rahmen, die Kulisse des Hochschlosses ist von der Ruine aus gesehen sehr beeindruckend. Ausgestattet wird die Ruine mit Bänken (bei einer Trauung auch Stühle siehe Bilder) oder Biertischgarnituren (Kaffee und Kuchen, oder Buffet). Eine Beschallung (Hintergrundmusik, Reden) für den Außenbereich ist vorhanden.